Aktuelles

E-Mail-Archivierung wird zur Pflicht - 01.01.2017

30. Dezember 2016

GoBD-Übergangsfrist endet zum 01.01.2017!!! E-Mail-Archivierung wird zur Pflicht

Zum 31.12.2016 endet die Übergangsfrist zur konsequenten Umsetzung der GoBD-Richtlinie, d.h. ab dem 01.01.2017 gelten die Verordnungen der GoBD uneingeschränkt. Jeder Unternehmer muss also spätestens ab dem 01.01.2017 die Anforderungen gemäß GoBD erfüllen und jeglichen digitalen Geschäftsverkehr, wie z.B. Angebote, Rechnungen oder Handelsbriefe die per E-Mail gesendet oder empfangen Archivieren!

Wofür steht die Abkürzung GoBD?

Die Abkürzung steht für: Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff.

Was bedeutet das konkret für Sie?

In den neuen, bereits seit 01.01.2015 geltenden GoBD steht konkret beschrieben, wie sich die Finanzverwaltung die Buchführung samt aller sonstigen steuerrelevanten Aufzeichnungen in Unternehmen vorstellt, wenn diese mit Hilfe von Software und IT-Systemen erstellt wurden. So sind u.a. bei der Archivierung von Geschäftsunterlagen nun auch sämtliche elektronischen Dokumente, wie z.B. E-Mails mit geschäftsrelevantem Inhalt im Rahmen der Aufbewahrungspflicht zu berücksichtigen.

Da ein Verstoß gegen die GoBD für Ihr Unternehmen einen erheblichen finanziellen Nachteil haben kann, sollten Sie noch heute handeln!

Wir vom SYSTEMHAUS-FRANKFURT beraten Sie gern umfassend zum Thema Archivierung gemäß GoBD! Sprechen Sie uns einfach an! -> Sofort mehr erfahren über E-Mail-Archivierung durch SYSTEMHAUS FRANKFURT

– Ihr SYSTEMHAUS FRANKFURT Team

 

zurück

  1. Formular Icon

    Haben Sie Fragen oder Anregungen?

    Gerne geben wir Ihnen Auskunft!

    Karim Khalfallah Vertrieb
    Karim Khalfallah Sales & Consulting
    069 - 75 936 70 70
    1. Anrede
Telefon Icon 069 - 75 936 700
Teamviewer Icon